Auszeichnungen und Referenzen - Mosty Łódź S.A.
Auszeichnungen und Referenzen

Ehrenurkunden, Auszeichnungen und Referenzen

Auf jede Auszeichnung, die wir erhalten, sind wir sehr stolz. Sie sind eine Bestätigung für die Bedeutung unserer Arbeit. Durch sie werden wir auch motiviert, besser zu werden.

2015
  • 3. Platzierung im Ranking „Forbes Diamanten 2015“ der Monatszeitschrift Forbes in der Gruppe der Unternehmen mit Umsatz über 250 Mio. PLN in der Woiwodschaft Łódź
  • Auszeichnung 2. Grades in der Ausschreibung von PZITB Bauvorhaben des Jahres für die Ausführung des Auftrags: Bau der Straßenbahnlinie zum Stadtteil Fordon mit Umbau des Straßenverlaufs der Straßen Fordońska, Lewińskiego, Akademicka und Andersa und des Umsteigeknotens im Bereich der Bahnstation „Bydgoszcz Wschód“ in Bydgoszcz.
  • Business Centre Club erteilt der Mosty Łódź S. A. Referenzen eines soliden und glaubwürdigen Unternehmens, welches die Grundsätze der kaufmännischen Ethik einhält und die Prinzipien des Ehrenkodex akzeptiert.

2014
  • „Dzieło Mostowe Roku 2014“ (Brückenbau des Jahres 2014) für die Brücke über den Fluss Weichsel im Verlauf der Woiwodschaft-Straße 764.
  • GGrand Prix – Vorbildliches Bauvorhaben 2014 für den Vertrag: Bau der Straßenbahnlinie zum Stadtteil Fordon mit Umbau des Straßenverlaufs der Straßen Fordońska, Lewińskiego, Akademicka und Andersa und des Umsteigeknotens im Bereich der Bahnstation „Bydgoszcz Wschód“ in Bydgoszcz.
  • Auszeichnung „Złota Cegła 2014“ (Goldener Ziegelstein) für die Planung und den Bau der „Trasa Górna“ (Straße) in Łódź, durch die Regionale Kammer des Baugewerbes.

2013
  • 3. Platzierung im Ranking „Forbes Diamanten 2013“ der Monatszeitschrift Forbes in der Kategorie der Unternehmen mit Umsatz über 250 Mio. PLN in der Woiwodschaft Łódź.

2012
  • 3. Platzierung im Ranking „Forbes Diamanten 2012“ der Monatszeitschrift Forbes in der Kategorie der Unternehmen mit Umsatz über 250 Mio. PLN in der Woiwodschaft Łódź

2011
  • Wirtschaftspreis der Woiwodschaft Łódź für 2011
  • Auszeichnung im Ranking „Forbes Diamanten 2011“ der Monatszeitschrift Forbes in der Kategorie der Unternehmen mit Umsatz zwischen 50 – 250 Mio. PLN in der Woiwodschaft Łódź

2010
  • Ehrenurkunde für „Dzieło Mostowe Roku“ (Brückenbau des Jahres) im Rahmen des Wettbewerbs der Vereinigung der Brückenbauingenieure der Republik Polen – Brücke und Rampenbrücke über dem Łobzonka-Tal auf der Umgehungsstraße von Wyrzysk (Partner des Konsortiums)

2009
  • „Tytan 2009“ – Auszeichnung durch die Redaktion der Zeitschrift „Geoinżynieria – drogi, mosty, tunele“ (Geoingenieurwesen – Straßen, Brücken, Tunnels) in der Kategorie Brückenbau verliehen

2008
  • „Tytan 2008“ – Auszeichnung durch die Redaktion der Zeitschrift „Geoinżynieria - drogi, mosty, tunele“ (Geoingenieurwesen – Straßen, Brücken, Tunnels) in der Kategorie Brückenbau.
  • Ehrenurkunde „Super Gazele Biznesu“ (Supergazellen des Geschäfts) für Jahre 2007–2008 – von der Tageszeitung Puls Biznesu verliehen.
  • Ehrenurkunde für „Dzieło Mostowe Roku“ (Brückenbau des Jahres) im Wettbewerb der Vereinigung der Brückenbauingenieure der Republik Polen – Jan-Paweł-II-Brücke über den Fluss Weichsel in Puławy.

2006
  • Ehrenurkunden „Super Gazele Biznesu“ (Supergazellen des Geschäfts) für die Jahre 2001–2006 – von der Tageszeitung Puls Biznesu verliehen.

2004
  • 2. Preis im Wettbewerb „Bezpieczna Budowa 2004“ (Sichere Baustelle) – von Okręgowy Inspektorat Pracy (Bezirksbehörde für Arbeitsschutz) in Łódź verliehen.

2002
  • Polskie Godło Promocyjne TERAZ POLSKA (Polnisches Wahrzeichen POLEN JETZT) – für Planung, Bau und Überholungsarbeiten an Ingenieurbauobjekten im Verkehrsbauwesen, am 23. Mai 2003 im Rahmen der 12. Auflage des Wettbewerbs erlangt
  • „Budowa Mostowa Roku 2002 w województwie podkarpackim“ (Brückenbau des Jahres in der Podkarpackie-Woiwodschaft) – Straßenbrücke über den Fluss San im Verlauf der Nationalstraße 4 im Ort Radymno.

2001
  • „Dzieło Mostowe roku 2001“ (Brückenbau des Jahres 2001) – Ehrenurkunde im Rahmen des Wettbewerbs der Vereinigung der Brückenbauingenieure der Republik Polen für die Einführung von neuen Lösungen im Bereich Technologie, Konstruktion und Ausstattung von Brücken beim Bau der Brücke des 3. Jahrtausends – Jan-Paweł-II-Brücke über den Fluss Martwa Wisła in Gdańsk.
  • Bau des Jahres 2001 – Auszeichnung der 2. Stufe im Wettbewerb des Polnischen Verbandes der Ingenieure und Techniker des Bauwesens für die Bauausführung der Brücke des 3. Jahrtausends – Jan-Paweł-II-Brücke über den Fluss Martwa Wisła in Gdańsk
  • Auszeichnung „Modernizacja Roku 2001“ (Modernisierung des Jahres 2001) für die Überholung und Modernisierung der Brücke über den Fluss Wisła auf der Nationalstraße 80 in Bydgoszcz.

2000
  • „Polskie Drogi XXI“ (Polens Straßen XXI) – Auszeichnung der Redaktion von „Polskie Drogi“ und des Forschungsinstituts für Straßen und Brücken für die Einführung von neuen Bau- und Modernisierungstechniken auf den Baustellen im Jahr 2000.

Beispielhafte Dankschreiben

  • Gratulationsschreiben des Świętokrzyski Zarząd Dróg Wojewódzkich (Świętokrzyskie Woiwodschaft-Straßenverwaltung) in Kielce für den Bau der Brücke in Połaniec
  • Dankschreiben der MZDW (Mazowieckie Woiwodschaft-Straßenverwaltung) in Warschau für den Bau der Brücke über den Fluss Jeziorka.
  • Gratulationsschreiben des Pomorsko-Kujawski Związek Mostowców Rzeczpospolitej Polskiej (Pomorsko-Kujawskie Vereinigung der Brückenbauingenieure der Republik Polen) für den Arbeitseinsatz im Rahmen des Projekts „Bau der Ogiński-Straße in Bydgoszcz“.
  • Dankesschreiben des Präsidenten der Stadt Bydgoszcz für die Arbeitsleistung im Rahmen des Baus von „Trasy Uniwersyteckie“ in Bydgoszcz.
  • Empfehlungsschreiben des Präsidenten der Stadt Łódź als Ergebnis der Zusammenarbeit bei den Projekten „Trasa Górna“, „Trasa W-Z“.

Referenzen

2015
  • Bescheinigung des Podkarpacki Zarząd Dróg Wojewódzkich (Podkarpackie Woiwodschaft-Straßenverwaltung) in Rzeszów über die Durchführung des Projekts: „Abschaffung der Entwicklungsbarrieren – Brücke über die Weichsel mit Ausbau der Woiwodschaft-Straße 764...“
  • Bescheinigung des Świętokrzyski Zarząd Dróg Wojewódzkich (Świętokrzyskie Woiwodschaft-Straßenverwaltung) in Kielce über die Durchführung des Projekts: „Abschaffung der Entwicklungsbarrieren – Brücke über die Weichsel mit Ausbau der Woiwodschaft-Straße 764...“

2014
  • Bescheinigung von Zarząd Dróg Miejskich i Komunikacji Publicznej (Kommunalverwaltung für Städtische Straßen und Öffentliche Verkehrsmittel) in Bydgoszcz über die Durchführung des Auftrages „Bau der Ogiński-Straße in Bydgoszcz...“

2013
  • Bescheinigung des Mazowiecki Zarząd Dróg Wojewódzkich (Mazowieckie Woiwodschaft-Straßenverwaltung) in Warschau über die Durchführung des Projekts „Ausbau der Woiwodschaft-Straße 724 mit Umbau der Brücke über den Fluss Jeziorka“

2012
  • Referenzen der Stadt Białystok für die Ausführung des Projekts „Umbau der Gen.-St.-Maczka-Straße in Białystok“
  • Referenzschreiben der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen), Niederlassung in Kielce, für die Ausführung des Bauvorhabens „Bauplanung und -ausführung der östlichen Ausfahrtstraße S74 aus Kielce...“
  • Bescheinigung der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen) über die Ausführung des Bauvorhabens „Umbau der Brücke über den Fluss Wisłok in Besko...“
  • Referenzschreiben der Dolnośląska Służba Dróg i Kolei (Dolnośląskie Straßen- und Eisenbahndienst) in Wrocław über die Ausführung des Bauvorhabens „Bau der Brücke über den Fluss Oder auf der Woiwodschaft-Straße 323“
  • Referenzschreiben der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen), Niederlassung in Katowice über die Ausführung des Bauvorhabens „Bau der nordöstlichen Umgehungsstraße der Stadt Bielsko-Biała...“

2011
  • Referenzschreiben der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen), Niederlassung in Bydgoszcz über die Ausführung des Bauvorhabens „Bauplanung, Ausbau und Verstärkung der Strecke Toruń-Włocławek der Nationalstraße 1“"

2010
  • Referenzschreiben der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen), Niederlassung in Poznań über die Ausführung des Bauvorhabens „Bau der Umgehungsstraße der Stadt Wyrzysk im Verlauf der Schnellstraße S10...“
  • Bescheinigung der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen), Niederlassung in Łódź, über die Ausführung des Bauvorhabens „Bau der Umgehungsstraße von Krośniewice“
  • Bescheinigung der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen), Niederlassung in Katowice über die Ausführung des Bauvorhabens „Bau der nördlichen Umgehungsstraße der Stadt Krzepice auf der Nationalstraße 43“

2009
  • Referenzschreiben der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen), Niederlassung in Krakau über die Ausführung des Bauvorhabens „Umbau der Strecke Kraków-Myślenice der Nationalstraße 7 (...)“
  • Referenzschreiben der Abteilung für die Ausführung von Bauvorhaben der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen) über die Ausführung des Bauvorhabens „Umbau der Schnellstraße S-8 Radzymin-Wyszków...“

2008
  • Referenzschreiben der Abteilung für die Ausführung von Bauvorhaben der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen) über die Ausführung des Bauvorhabens „Ausbau der Nationalstraße 7 zu Parametern einer Schnellstraße auf der Umgehungsstraße der Stadt Grójec...“
  • Referenzschreiben der Abteilung für die Ausführung von Bauvorhaben der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen) über den Bau der Brücke über den Fluss Bug im Rahmen des Auftrages „Bau der Schnellstraße S-8 Radzymin – Wyszków...“
  • Referenzschreiben der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen), Niederlassung in Katowice für die Arbeiten im Rahmen des Bauvorhabens „Bau der Schnellstraße S-69...“
  • Bescheinigung von der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen), Niederlassung in Lublin für die Ausführung des Bauvorhabens „Bau der 1. Etappe der Umgehungsstraße der Stadt Puławy (...) mit dem Bau einer neuen Brücke über den Fluss Weichsel in Puławy...“

2007
  • Referenzschreiben der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen), Niederlassung in Warschau über die Ausführung des Bauvorhabens „Bau der Umgehungsstraße der Stadt Garwolin auf der Nationalstraße 17“
  • Referenzschreiben des Zarząd Dróg Wojewódzkich (Woiwodschaft-Straßenverwaltung) in Łódź über die Ausführung des Bauvorhabens „Umbau der Woiwodschaft-Straße 703 (...) mit Bau der Brücke über die Eisenbahnlinie“
  • Referenzscheiben der Stadtverwaltung Grudziądz über die Ausführung des Bauvorhabens „Bau der Sammelstraße DROGA ŁĄKOWA in Grudziądz“
  • Referenzschreiben der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen), Niederlassung in Katowice über die Ausführung des Vorhabens „Ausbau des Knotenpunkts Murckowska im Verlauf der Autobahn A-4 in Katowice...“

2006
  • Referenzschreiben der GDDKiA (Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen), Niederlassung in Łódź über die Ausführung des Bauvorhabens „Bau der Autobahn A-2, Strecke Emilia-Stryków II...“
  • Referenzschreiben der Stadtverwaltung Płock über die Ausführung des Bauvorhabens „Bau der Straßenbrücke über den Fluss Weichsel in Płock...“

Aktuelle Infos und Ereignisse.

Lesen Sie alle